E-Training Preise : Das sind die Kosten und Preise

Wie viel kostet es, ein E-Training zu entwickeln? Nun, es hängt alles davon ab… Diese Frage scheint ein notwendiges Übel zu sein. Tatsache ist jedoch, dass die Antwort von vielen Faktoren abhängt, die ins Spiel kommen. Die Komplexität, die Länge und die Frage, wer den Kurs tatsächlich entwickelt (Sie oder ein externes Unternehmen), beeinflussen die Gesamtkosten erheblich. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles rund um E-Training Preise.

Das genaue Budget, das für die Entwicklung eines Online-Kurses benötigt wird, lässt sich nicht im Handumdrehen berechnen. In diesem Artikel werden wir versuchen, Ihnen ungefähre Zahlen zu nennen, um Ihnen eine klarere Vorstellung von den möglichen Ausgaben zu geben. Es geht nicht darum, den Gürtel enger zu schnallen, sondern darum, jedes Budget effizient zu nutzen – egal ob es 5.000 oder 150.000 Dollar beträgt.

Um herauszufinden, ob die Kosten für die Entwicklung Ihres Projekts näher am unteren oder oberen Wert liegen, müssen Sie die Aufgabe zunächst in ihre Bestandteile zerlegen.

Verstehen der Aufgabe E-Training Preise

Bevor Sie sich in Ihr e-Learning-Projekt stürzen, sollten Sie zu Beginn vier wichtige Dinge beachten:

  1. Wer sind die Lernenden?
  2. Warum sollten sie an dem Kurs interessiert sein?
  3. Was ist das Ziel und die gewünschte Wirkung des Kurses?
  4. Woran werden Sie erkennen, dass Sie das Ziel erreicht haben?

Wenn Sie diese Fragen beantworten, wird es einfacher sein, die notwendigen Ressourcen und die Art Ihres zukünftigen Online-Kurses zu bestimmen.

Drei Stufen von e-Training Preise

Es gibt drei Arten von E-Kursen, je nach Zielsetzung und Anzahl der interaktiven Elemente. Je höher das Niveau, desto teurer wird der Kurs.

Stufe 1: Basis – Geeignet für Informationskurse

Die meisten klassischen folienbasierten Kurse mit dem Hauptziel, die Mitarbeiter zu informieren, fallen in diese Kategorie. Sie können Text, Bilder, „Weiter“-Schaltflächen und einfache Quizfragen mit Wahr/Falsch- oder Multiple-Choice-Fragen enthalten, was für Kurse über ein neues Produkt oder eine Aktualisierung der Richtlinien ausreicht.

Stufe 2: Interaktiv – gut für Motivationskurse

Ein Online-Kurs der Stufe zwei umfasst Audiokommentare, Videos, Spiele, Quizfragen und Dialoge und verbindet Theorie mit Praxis. Er eignet sich perfekt für Motivationskurse, die Mitarbeiter dazu ermutigen, ihre Einstellung zu einer bestimmten Sache zu ändern, z. B. im Falle eines Brandes angemessen zu handeln, wie im folgenden Beispiel.

Stufe 3: Fortgeschrittene – Ideal für praktische Schulungen

Diese Stufe setzt exquisite benutzerdefinierte Interaktionen, Serious Games und verzweigte Szenarien voraus, die den Lernenden eine individuelle Lernerfahrung und verschiedene Ebenen des Feedbacks bieten.

Siehe auch  E-Learning Beispiele: So funktionieren digitale Weiterbildungen

Ein Online-Kurs der Stufe 3 wird meist für die Vermittlung neuer praktischer Fertigkeiten verwendet und erfordert daher hochgradig interaktive Elemente und komplexe Szenarien. Er ist teurer und nimmt mehr Zeit in Anspruch. Berücksichtigen Sie dies also bei der Planung Ihres Projekts.

Ein seriöses Spiel mit Bewegungsverfolgungsgeräten für Fluglotsen. Erstellt von Designing Digitally.

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Art von Online-Kurs Sie benötigen, wird der Umfang des Projekts klar.

Die E-Training Preise und Kosten

Als Nächstes müssen Sie überlegen, wer den Online-Kurs für Sie erstellen soll. Wenn Sie planen, den Online-Kurs selbst zu erstellen, berechnen Sie das Budget anhand dieser Formel:

Berechnen Sie das Budget für die Entwicklung von Online-Kursen anhand dieser Formel.

Vergessen Sie auch nicht, die Kosten für die Autorentools zu berücksichtigen. Eine Jahreslizenz für das iSpring Suite-Toolkit kostet beispielsweise 970 $, eine Investition, die sich jedoch schnell auszahlt, wenn Sie das Tool mehr als einmal verwenden.

Wenn das Projekt jedoch komplex ist oder die Frist kurz ist, müssen Sie möglicherweise einen externen Entwickler beauftragen. Außerdem erfahren Sie, was Sie bei der Bestellung eines Online-Kurses in Ihr Budget einplanen müssen und wie hoch die ungefähren Preise für solche Dienstleistungen sind. Als Anhaltspunkt für die Preise verwenden wir hauptsächlich Daten von Upwork, einer der beliebtesten Plattformen für Freiberufler, und Glassdoor, einer glaubwürdigen Quelle für Informationen über Gehälter in verschiedenen Branchen.

Szenario – ab $600

Sie brauchen kein „Szenario“ im wörtlichen Sinne, wenn Ihre Aufgabe z. B. darin besteht, Vertriebsmitarbeiter über ein neues Produkt zu informieren, das das Unternehmen auf den Markt bringt. Schauen Sie sich diesen Kurs über Marshall-Kopfhörer an: Das Szenario enthält nur Informationen über die Funktionsmerkmale der einzelnen Modelle – nichts weiter.

Bei einfachen Produktkursen ist es nicht nötig, Charaktere oder eine Handlung zu entwickeln.

Beim eLearning werden die Szenarien für die Kurse in der Regel von Instruktionsdesignernerstellt ,die die andragogischen Prinzipien und die Psychologie des menschlichen Lernens nutzen, um einen Online-Kurs zu erstellen, der wirklich lehrreich ist.

Ein Beispiel für ein gutes Szenario ist How to Make the Perfect Omelette, ein Online-Kurs für eine Café-Kette. Es enthält alle Elemente einer guten Geschichte: Handlung, Konflikt und die Hauptfigur.

Geschätzte Preise

Nach Angaben von Upwork beginnt der Stundensatz eines Instruktionsdesigners bei etwa 50 $. Ein einfaches Szenario mit der Hauptfigur und einer linearen Handlung kann in 20 Stunden geschrieben werden, so dass die Arbeit mindestens 1.000 $ kostet. Je schwieriger die Aufgabe ist, desto höher ist der Preis. Rechnen Sie aber auf jeden Fall ein paar zusätzliche Stunden für die Bearbeitung und das Korrekturlesen des Textes ein.

Wie Sie bei der Erstellung eines Szenarios sparen können

Schreiben Sie ihn selbst, oder sammeln Sie zumindest die notwendigen Materialien zum Thema. Alle Inhalte, die Sie sofort einbinden können, sind nützlich. Das können Präsentationen, Artikel und Videoclips sein. Je weniger Zeit der Instruktionsdesigner für Recherchen, Interviews mit KMUs und das Skript selbst aufwendet, desto mehr sparen Sie.

Siehe auch  20 besten Beispiele für animierte Lernvideos und Lehrfilme

Entwurf – ab $200 E-Training Preise

Es wäre ein Fehler, Design nur als eine Ansammlung von Bildern zu betrachten. Selbst wenn Ihr Online-Kurs hauptsächlich aus Text besteht, können Designer ihn leichter lesbar machen, Dinge hervorheben, die man sich merken muss, und sogar die Aufmerksamkeit der Lernenden manipulieren.

Schauen Sie sich dieses Einführungsmodul für neue Mitarbeiter an, das die Geschichte des Unternehmens, Informationen über seine Struktur, veröffentlichte Bücher, einen detaillierten Leitfaden für das Büro und einen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen enthält – alles ist schön gestaltet und interaktiv.

Geschätzte E-Training Preise

Der Stundensatz eines freiberuflichen Designers beginnt bei etwa 40 $. Die Gestaltung eines einfachen Folienkurses auf der Grundlage des Markenbuchs des Unternehmens mit Text, Bildern und Infografiken kann etwa fünf Stunden in Anspruch nehmen, was sich auf 200 $ beläuft.

Die Erstellung von Illustrationen und das Zeichnen von Schauplätzen und Charakteren ist teurer und kann drei bis fünf Tage oder sogar länger dauern. Der Preis für diese Art von Arbeit beginnt bei etwa 1.000 $.

Wie man beim Design spart

Im Internet gibt es viele Vorlagen, die Sie kostenlos in Ihren Projekten verwenden können – Sie finden sie auf Dribbble und Behance. Aber Sie brauchen keine Stock-Bibliothek oder Design-Abonnementdienste mehr zu kaufen, wenn Sie iSpring Suite zur Erstellung von Kursen verwenden.

Das Tool bietet Folienvorlagen, Themen, Zeichen, Bilder, Fotos, Symbole und Schaltflächen, die von professionellen Designern erstellt wurden – insgesamt über 89.000 Elemente. Mit diesen müssen Sie den ausgefeilten Folien nur noch Text hinzufügen.

Folienvorlagen aus der Inhaltsbibliothek helfen Ihnen, die Dienste eines Designers zu sparen.

Mit den Folienvorlagen von Content Library können Sie die Dienste eines Designers einsparen und ein einheitliches Markengefühl in Ihren Schulungsunterlagen beibehalten.

Kursentwicklung – ab $300

In dieser Phase müssen die Kursentwickler einen Kurs mit Navigation und praktischen Aufgaben erstellen: Quiz, Lernspiele und interaktive Simulationen.

Geschätzte Preise

Der Stundensatz eines freiberuflichen Ausweises beginnt bei etwa 60 $. Ein einfacher Kurs über die Produktpalette Ihres Unternehmens mit einem Test mit 20-25 Fragen am Ende kann innerhalb von fünf Stunden abgeschlossen werden.

Wenn Sie eine komplexe Unternehmenssimulation benötigen, die die Arbeit mit Computersoftware imitiert, oder ein ernsthaftes Spiel mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, ist der Entwicklungsprozess länger und erfordert Programmier- oder fortgeschrittene ID-Kenntnisse. Eine Person mit solchen Fähigkeiten kann etwa 80 Dollar pro Stunde verlangen.

Wie Sie bei der Kursentwicklung sparen können

Sie können die iSpring Suite kostenlos testen, um herauszufinden, ob Sie in der Lage sind, selbst einen Online-Kurs zu erstellen. Ehrlich gesagt sind viele interaktive Dinge, die toll aussehen, wie z. B. Dialogsimulationen, mit diesem Tool super einfach zu erstellen, und Sie müssen kein Entwickler sein oder Programmierkenntnisse haben, um professionell aussehende Kurse mit Ihrem Branding zu erstellen.

Siehe auch  E-Learning-Trends und Tipps für 2024

Qualitätssicherung – ab $500 E-Training Preise

Die Pilotphase eines Online-Kurses ist die Generalprobe vor dem großen Start. Anstatt sofort mit der Schulung zu beginnen, können Sie einen Kurs mit einer kleinen Gruppe von Mitarbeitern testen, die Feedback geben, Fehler finden und helfen, den Kurs zu verbessern. Zu diesem Zweck füllen die Teilnehmer einen Fragebogen aus, der aus fünf Kriterien besteht:

  1. Empfehlungen für Verbesserungen. Ist der Kurs einfach zu absolvieren? Sind alle Informationen klar? Was muss hinzugefügt werden? Gibt es Fehler oder Tippfehler?
  2. Relevanz des Kurses. Was haben die Mitarbeiter in dem Kurs gelernt? Sind die Kursmaterialien hilfreich für ihre tägliche Arbeit?
  3. Illustrationen und Fotos. Tragen Illustrationen und Fotos dazu bei, dass sie das Thema schneller verstehen?
  4. Struktur. Sind die Informationen in einer kohärenten und logischen Weise dargestellt? Gibt es Fehler und/oder Ungenauigkeiten?
  5. Praktische Aufgaben. Sind die Aufgaben realistisch? Funktioniert das Feedback in den Simulationen? Gibt es Aufgaben, die zu schwierig sind?

Geschätzte E-Training Preise

Sie müssen zwar keine zusätzlichen Mitarbeiter für die Tests einstellen, aber Sie müssen die Kosten für die Verarbeitung der QS-Ergebnisse und die Behebung von Fehlern in Ihr Budget aufnehmen.

Wie Sie bei der QA sparen können

Betrachten Sie die Qualitätssicherung als eine Art Versicherungspolice: Sie brauchen sie vielleicht nicht, aber sie ist wichtig. Außerdem kosten alle Probleme, die frühzeitig erkannt und verbessert werden, viel weniger als die gleichen Dinge, die nach der großen Veröffentlichung gefunden werden.

Zusätzliche Ausgaben

Diese Kosten können entstehen, wenn Sie Ihren Online-Kurs mit mehr Interaktivität ausstatten möchten.

Begleitkommentar – ab $100

Laut Voices.com, einem professionellen Marktplatz für Freiberufler, beträgt das Mindestbudget für eine 5-minütige Audioaufnahme 100 $. Eine Stunde Audio kostet 1000 Dollar oder mehr. Mit der Text-to-Speech-Funktion von iSpring Suite, die jeden Text schnell in eine überzeugende Sprachausgabe in einer von 52 Sprachen umwandelt, können Sie Geld sparen.

Video – ab $150

In den USA beginnt der Stundensatz für einen freiberuflichen Videofilmer bei 50 Dollar. Als Ergebnis erhalten Sie Rohdateien mit Filmmaterial in Full HD oder 4K. Das Video muss dann bearbeitet werden. In den USA kostet eine Stunde Videobearbeitung 40 Dollar und mehr.

Bewegungsdesign – ab $1000 E-Training Preise

Bewegungsdesign wird häufig bei Produkt- und Einführungsschulungen eingesetzt. Eine Minute Motion Design kostet $1.000 und mehr. Zu den zusätzlichen Kosten kann auch die Arbeit eines Fotografen oder eines Übersetzers gehören. Das Wichtigste ist, dass jede Idee, wie der Kurs besser aussehen kann, dazu beiträgt, das Lernziel zu erreichen.

Ermittlung der Kosten für den Online-Kurs oder das Schulungsprogramm

Lassen Sie uns zusammenfassend die drei Beschäftigungsarten auflisten, die Ihnen zur Verfügung stehen: ein festes internes Team, ein ausgelagertes Instruktionsdesignteam oder Freiberufler. Wir empfehlen Ihnen, diese Tabelle mit den Vor- und Nachteilen jeder Option zu prüfen, um herauszufinden, welcher Ansatz am besten zu Ihrer Situation passt.

 Ein ausgelagertes projektbasiertes TeamEin festes internes TeamFreiberufler
Am besten fürKleine Unternehmen mit eingeschränkter Kapazität zur Durchführung von Schulungsprogrammen im eigenen Haus.Mittelständische Unternehmen, die sich bereit fühlen, eine Abteilung für Online-Lernen einzurichten.Unternehmen, die regelmäßig ID-Dienste benötigen.
ProfisEffiziente schlüsselfertige Produktion.Versteht Ihre Branche.Schnellere Reaktion auf Trainingsanforderungen.Kenntnisse in den Bereichen Unterrichtsgestaltung, Programmierung, Grafikdesign usw.
NachteileViel höhere Kosten.Sie müssen dieses Team an der Basis aufbauen und Software für sie kaufen.Sie müssen ihre Arbeit beaufsichtigen.

FAQ E-Training Preise

Lesen Sie die Antworten auf diese Fragen, um nützliche Informationen zu erhalten oder einfach nur Ihre Neugier zu befriedigen.

Wie lange dauert es, 1 Stunde eLearning zu entwickeln?

Wir schätzen, dass dies durchschnittlich 200 Arbeitsstunden erfordert.

Was ist nötig, um einen Online-Kurs zu erstellen?

Praktisch gesehen braucht es nur die richtigen Software-Tools für die Unterrichtsgestaltung und Ihre Entschlossenheit. Es sind keine Programmierkenntnisse oder technisches Wissen erforderlich.

Nach oben scrollen
Scroll to Top