Marktanteil der E-Learning lms Systeme in den usa und kanada 2020

Unter MindWires (https://philonedtech.com/) finden sich spannende Analysen und Infografiken zu den MARKTANTEILEN für E-LEARNING und LMS SYSTEME (USA und Kanada).

Die Daten werden nach „Instituten“ gegliedert, und der Prozentsatz entspricht dem jeweiligen Anteil des Unternehmens auf dem Markt. Es werden nur die Marktsegmente gerechnet, wo das jeweilige LMS als primäres  System fungiert. Sonst werden sie noch „nach Einschreibungen“ gezählt, wenn die Anzahl der aktiven Kunden als Indikator in den Vordergrund rückt. Letzteres bildet die Geschäftstätigkeit  der jeweiligen LMS-Marken besser ab, da sich die meisten Lizenzvereinbarungen nach der Anzahl der aktiven Nutzer richten.

Führen wir uns erst mal ihre aktualisierte Grafik von LMS-Marktanteilen für die US-amerikanische und kanadische Hochschulbildung vor Augen. Man sieht dabei den aktuellen Stand der jeweiligen Marke und Änderungen über Zeit seit 1998. Je breiter ein Streifen ist, desto größer ist der Marktanteil des jeweiligen Institutes, das als primäres System verwendet wird.

MindWires Phil On EdTech

Die letzten Jahre wurden auf dem nordamerikanischen LMS-Markt durch eine Dominanz der zunehmend „Big Four“ in der Hochschulbildung gekennzeichnet: Instructure Canvas, Blackboard Learn, D2L Brightspace und Moodle. Sie dominieren alle institutionellen Adoptionen. Der Gesamtmarktanteil dieser vier wichtigsten Systeme stieg dabei von 80% auf 95%. Abgesehen von Nordamerika sind dieselben Trends auch in Europa, Lateinamerika und Australien/Neuseeland zu beobachten.

Der LMS-Markt hat sich in letzter Zeit etwas verlangsamt, weil seit Mitte 2018 wenig bis kaum formelle Bewertungen von LMS stattfanden. Der Rückgang beträgt im Durchschnitt 20 – 25% gegenüber dem Vorjahr. Dieser Prozess stellt eine Art Plateau dar und ist keineswegs eine längerfristige Tendenz. Im Sommer gab es verstärkt Aktivitäten, es ist allerdings noch nicht klar, ob dies eine signifikante Änderung des Trends herbeigeführt hat oder nicht.

Außerdem passierte im vergangenen Sommer ein symbolischer Übergang , indem Canvas Blackboard zum ersten Mal den größten US-Marktanteil hatte. Blackboard hat dabei nachgelassen und war somit kein Spitzensystem mehr. Das war das erste Mal seit den letzten 20 Jahren. Trotz mehrerer Gegenkräfte (die Marktabschwächung, die Beendigung der Learn Ultra-Implementierung an der University of Phoenix und die Schließung von gewinnorientierten Unternehmensketten und Dutzenden von Standorten mithilfe von Canvas) hat Canvas seinen Vorsprung in Nordamerika ausgebaut – 28% gegenüber 27% basierend auf Anzahl der Einrichtungen und 35% im Vergleich zu 31% in Bezug auf die Einschreibung von Schülern an diesen Schulen.

Obwohl sich der Marktanteil von D2L bei Brightspace aufgrund der Schließung gewinnorientierter Kunden etwas reduzierte, ist es ihnen gelungen, einige beeindruckende Gewinne zu verzeichnen, darunter die Purdue University, die Universität der Wissenschaften, die Universität von Rhode Island und fast ein Dutzend andere (noch nicht alle öffentlich angekündigt).

Moodle ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen – institutionell um weniger als 1%. Sie haben Jenzabar zu Ihrer Hauptgrafik hinzugefügt und behalten weiterhin ihren Marktanteil.

Nach oben scrollen
Scroll to Top