Video-Kurs Preise: Das sind die Kosten und Preise

Zusammenfassung: Die Video-Kurs Preise (Budgetierung) sind bekanntlich das erste und wichtigste Kriterium für Unternehmen. Kunden berücksichtigen sie, wenn sie Initiativen zur Entwicklung von Schulungsvideos ergreifen.

Budgetplanung für Unternehmensschulungen Video

Es gibt zahlreiche Optionen auf dem Markt, von sprechenden Köpfen bis hin zu Animationen, und jede von ihnen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es hängt vom Zweck des Unternehmens ab, für welche Art es sich entscheiden sollte. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über den Markt geben und Ihnen zeigen, wie Sie die Kosten für Ihr Schulungsvideo verwalten sollten.

Video-Kurs Preise auf einen Blick: Was Sie vor dem Kauf Ihrer Videos beachten sollten

Der Zweck von Videos

Bevor Sie sich für ein Budget entscheiden, sollten Sie den Zweck der Videos in Betracht ziehen. Wenn Sie Videos nur anschaffen wollen, um sie „schön aussehen zu lassen“, brauchen Sie die Videos wahrscheinlich nicht so sehr. Berücksichtigen Sie auch die Erkenntnisse Ihres Publikums, um den Bedarf an Videos besser einschätzen zu können. Hier ist eine Liste zu Ihrer Information:

  • Welche Erwartungen haben sie an die Ausbildung?
  • Wie sieht ihr Lernprozess/ihre Lernkurve aus?
  • Welche Art von Bildmaterial zieht sie an?

Wenn Sie ernsthaft Ihre komplizierten Ideen sehr ansprechend und effektiv gestalten wollen, sind Schulungsvideos die richtige Entscheidung.

Korrelation zwischen Ressourcen und Qualität

Das zweite Kriterium, das sich direkt auf Ihre Entscheidung auswirkt, ist der Zusammenhang zwischen Ressourcen (einschließlich Zeit, Budget und Aufwand) und Qualität. Die Zeit, das Budget und der Aufwand, die Sie für Videos aufwenden, müssen einen akzeptablen Return on Investment bringen. Bei manchen Projekten reicht eine 2D-Animation aus, um die beste Botschaft zu vermitteln. 3D oder andere fortschrittlichere Grafikstile können nur ablenken. Wenn es um das ROI-Konzept geht, neigen die Leute jedoch dazu, den Wert von Videos mit den Video-Kurs Preisen zu verwechseln. Der Wert von Schulungsvideos liegt in ihrer Fähigkeit, die eigene Botschaft zu vermitteln. Wenn ein Video zu sehr niedrigen Kosten produziert wird, aber seinen Zweck nicht erfüllt, ist es völlig nutzlos. Die Korrelation von Ressourcen und Qualität sollte als „das Beste aus dem machen, was man hat“ definiert werden.

Siehe auch  20 besten Beispiele für animierte Lernvideos und Lehrfilme

Die Preisgestaltung für Unternehmensvideos kann schwierig sein, wenn Sie sich auf dem Markt umsehen. Daher sollten Sie bei der Auswahl die oben genannten Kriterien berücksichtigen.

Preisspannen für verschiedene Arten von Schulungsvideos

Da Sie ein beträchtliches Budget für Ihre Videos zur Verfügung haben, ist es an der Zeit, sich die Preise für Schulungsvideos anzuschauen. Es gibt viele Optionen auf dem Markt. Es gibt viele Optionen auf dem Markt, aber es gibt nur ein oder zwei, die Ihnen helfen, die gewünschten Ziele zu erreichen. Im Folgenden finden Sie eine Liste, die Ihnen zeigt, wie sie im Vergleich aussehen und was die beste Lösung für Ihr Unternehmen sein könnte.

Talking Head Videos

Dies ist eine der häufigsten Arten von Schulungsvideos (und auch die bescheidenste und vorhersehbarste). Bei dieser Art von Video gibt es normalerweise eine sprechende Person, die in die Kamera schaut und den Inhalt vermittelt. Das Bild ist ziemlich einfach und sieht eher aus wie ein Vorlesungs-/Erklärungsvideo an einer Universität als ein Unternehmensschulungsvideo.

Talking-Head-Videos können einfach dazu dienen, Inhalte zu erklären oder ein bestimmtes Thema einzuführen. Das Verhältnis zwischen den aufgewendeten Ressourcen und der erzielten Qualität ist recht gut, wenn Sie den richtigen Anbieter wählen. Der Vorteil dieser Art von Videos ist die Einfachheit der Ausführung. Sie brauchen nur einen Kameramann, einen Raum mit guter Beleuchtung, einen Vortragenden und ein wenig Nachbearbeitung. Dies ist eine gute Lösung für niedrige Budgets und knappe Fristen. Sie garantiert jedoch nicht das Ziel, die Botschaft zu vermitteln, da sie sich nicht von einem Offline-Kurs unterscheidet. Mit einigen Grafiken kann es mehr Aufmerksamkeit erregen, aber gleichzeitig können die Kosten für das Schulungsvideo steigen, da die Nachbearbeitung durch die Kombination von echtem Filmmaterial und Grafiken komplizierter wird.

Die Preisspanne für diesen Typ (Mittelklasse): $300 – $1.000 für ein einfaches, einminütiges Video ohne Spezialeffekte; $1.000 – $5.000 für kompliziertere Videos mit Effekten und hochwertigen Produktionselementen.

Moderatoren-Videos

Diese Art von Video ist eine Variation des Talking Head-Typs, aber der Schwerpunkt liegt auf dem präsentierten Text. Ein Mann/eine Frau steht vor einem sauberen Hintergrund, die Folien werden später in der Postproduktion hinzugefügt. Im Vergleich zum vorhergehenden Typus wird er aufgrund der Art und Weise, wie er Ideen präsentiert, häufiger in Online-Kursen verwendet. Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihre vorhandenen Folien in ein Video umzuwandeln, um den Zweck des Fernunterrichts zu erfüllen. Bei diesem Typ können die Lernenden die Screenshots aus dem Video als ihre persönlichen Notizen verwenden. Wenn Sie diesen Typ für seinen wahren Zweck verwenden, wird er Ihnen eine angemessene Rendite einbringen. Wenn sie jedoch falsch eingesetzt wird, lässt sie Ihr Material nur noch schlechter aussehen.

Siehe auch  20 Tipps und Bausteine für erfolgreiches E-Learning

Moderatorenvideos sind insofern praktisch, als dass Sie nicht viel Zeit damit verbringen müssen, das Skript für Ihre Figur zu planen. Es ist alles auf dem Bildschirm zu sehen. Ihre Figur ist nur dafür verantwortlich, das Publikum durch den Inhalt zu führen. Nicht mehr und nicht weniger. Andererseits brauchen Sie vielleicht mehr Zeit als erwartet, denn die Synchronisierung einer aufgezeichneten Person mit den Grafiken ist ein echter Kraftakt in der Postproduktion.

Die Preisspanne für diese Art von Videos (mittlerer Bereich): $300 – $2.000 für ein einminütiges Video mit einem einfachen Ansatz und höher für Videos mit komplexen Konzepten. Bei dieser Art von Videos sollten Sie auf die detaillierten Kostenvoranschläge achten, damit Sie nicht überteuert sind.

Animierte Videos

Für eine erfrischende Herangehensweise könnte die Animation den Weg weisen. Ein spannender Weg, einen Vortrag lustig klingen und aussehen zu lassen, ist die Übertragung in die Sprache der Animation. Es ist leicht, Animationen von anderen zu unterscheiden, aber es ist schwierig, eine wirksame Animation zu finden.

Die wirksame Trainingsmethode

Im Gegensatz zu jeder anderen Art von Video bietet die Animation die Möglichkeit, abstrakte (normalerweise als langweilig empfundene) Konzepte zu beschreiben, z. B. philosophische Begriffe ohne Zwänge. Im Gegensatz zum Talking-Head-Typ, bei dem nur eine Person einen Punkt auf einmal vorträgt, hat die Animation mehr Vorteile. Während der Moderatorentyp auch mit einfachen Bewegungen (Text, der ein- und ausfliegt) integriert ist, kann er nicht so anschaulich sein wie die verschiedenen Effekte der Animation. Bei der Animation gibt es verschiedene animierte Figuren/Elemente in einem Whiteboard-, handgezeichneten oder modernen Grafikstil. Außerdem sind die Kosten für Schulungsvideos fast die gleichen wie bei den Typen Talking Head und Presenter.

Die einzige Einschränkung bei dieser Art von Video ist, dass Sie sorgfältig auswählen müssen, welcher Anbieter Ihren Anforderungen entspricht. Das kann ein Freiberufler oder ein Studio sein. Allerdings müssen sie Ihre Konzepte verstehen, um ein effektives Storyboard zu entwickeln und geeignete Bilder und Figuren zu zeichnen.

Siehe auch  E-Learning Definition

Die Preisspanne für diese Art von Animationen (mittleres Preissegment): $600 – $1.500 für eine Minute Animation mit einem detaillierten Storyboard, einem sorgfältig abgestimmten Konzept und einer breiten Palette von Bewegungen. Abhängig von der Komplexität des Animationstyps und der Art des Projekts kann der Preis innerhalb dieser Spanne schwanken.

Live-Action-Videos Video-Kurs Preise

Dieser Typ gehört zu den teuersten Firmenvideos überhaupt. Einen ganzen Film mit Kameras, Darstellern und mehreren Filmszenen für Ihre Unternehmensschulung zu drehen, ist nicht immer der ideale Weg, um sie effizient und effektiv zu gestalten. Verglichen mit der vorherigen Art der Animation ist dies eine ziemlich zeitaufwändige und mühsame Art, Videos für Unternehmensschulungen zu erstellen. Während die Animation fast jede Idee einfangen kann, die ihr in den Weg gestellt wird, erfordert die Live-Action einen enormen Aufwand, um dieselbe Idee auszuarbeiten.

Das ist zwar kein guter Einstieg für Ihre Schulungsvideos, aber es ist dennoch eine Option für Sie, wenn Sie etwas Extravagantes erstellen oder Ihr Fachwissen zeigen möchten.

Die Preisspanne für diesen Typ (High-Range): $1.500 – $10.000 für eine Minute (bei schwierigeren Produktionsanforderungen kann sie noch höher liegen).

VR/AR-Videos Video-Kurs Preise

VR/AR liegt derzeit im Trend und hat unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten. Sie sind überall zu sehen, von der Schulung von Mitarbeitern eines Hightech-Unternehmens bis hin zu Unterhaltungszwecken. Es wäre klug von Ihnen, sich für diese Art von Video zu entscheiden, wenn Ihr Unternehmen in einem Hightech-Umfeld arbeitet oder viele Demonstrationen benötigt. Es ist sehr unterhaltsam, an dieser Art von Schulungen teilzunehmen.

VR/AR erfordert viel Zeit, zwischen 3 und 24 Monaten für die Fertigstellung eines Videos. Die Einrichtung der Geräte und die Nutzung durch Ihre Mitarbeiter sind weitere Herausforderungen, die Sie im Auge behalten müssen. Diese Art von Video kann im Rahmen der Unternehmensschulung eher eine Belastung als eine Belohnung darstellen. Außerdem können die Preise für Schulungsvideos stark schwanken, da die erforderliche Technologie sehr anspruchsvoll ist.

Die Preisspanne für diesen Typ (High-Range): $1.500 – $30.000 für eine Minute. Je nach dem tatsächlichen Zeitbedarf und anderen technischen Anforderungen kann der Preis von den hier genannten Angaben abweichen.

Video-Kurs Preise: Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jede Art von Video für jeden Fall anders ausfällt, also wählen Sie Ihre Art mit Bedacht, bevor Sie Geld ausgeben. Die Video-Kurs Preise richten sich nach dem Grad der Komplexität, den benötigten Ressourcen und der Wirkung, die sie erzielen können.

Nach oben scrollen
Scroll to Top