Online Coaching Preise: Das sind die Kosten und Preise

Wenn Sie einen Online Coaching erstellen möchte, fragen Sie sich sicher, was die Online Coaching Preise betragen. In diesem Artikel haben wir für Sie diiese Frage beantwortet und die Kosten und Preise für Online Coaching zusammengefasst.

Inhalt: Online Coaching Preise

Die Freiheit, ja sogar die Verrücktheit und letztlich die Befriedigung, sein eigener Chef zu sein, ist es, was die meisten Menschen dazu bringt, ihr Coaching-Unternehmen zu gründen. Jeder wird von der tiefen Leidenschaft angetrieben, anderen zu helfen, und das ist es, was Sie durch die emotionalen Tiefen hindurchgehen lässt. Lassen Sie sich zumindest nicht von den Coaching-Preisen überwältigen. Machen Sie sie richtig, indem Sie diesen Leitfaden durcharbeiten.

Ganz gleich, ob Sie sich selbständiger Coach, Unternehmer oder sogar Freiberufler nennen, Tatsache ist, dass Sie keinen bezahlten Urlaub mehr bekommen. Ohne die richtige Preisstrategie werden Sie sich keine Auszeit leisten können. Darunter leiden Sie und Ihre Kunden – niemand profitiert von einem müden Coach.

Bei der Preisstrategie geht es nicht nur darum, dass Sie für Ihre Zeit oder den Wert, den Sie bieten, bezahlt werden. Es geht auch darum, Kunden zu gewinnen. Wenn Sie zu niedrige Preise verlangen, wird man sich fragen, was mit Ihren Dienstleistungen nicht stimmt. Die Menschen wollen für einen Mehrwert bezahlen, also können Sie in den meisten Fällen mehr verlangen, als Sie zunächst denken.

Kurz gesagt, Sie müssen eine Strategie entwickeln, und wir werden im Detail darauf eingehen, wie Sie das tun können. In der Zwischenzeit sollten Sie die Abrechnung mit Ihren Kunden nicht vergessen. Sie wollen keine wertvolle Zeit mit dem Versenden oder Verfolgen von Rechnungen verschwenden, wenn Sie eigentlich abrechenbare Zeit arbeiten könnten.

Deshalb brauchen Sie eine Plattform wie Quenza. Sie ist sowohl HIPAA- als auch GDPR-konform und deckt Ihren Bedarf an Kundenmanagement ab (eine umfangreiche Rechnungsfunktion ist in Arbeit). Vor allem aber optimiert sie die Vertraulichkeit der Kunden und bietet eine Bibliothek mit vorgefertigten Kundenübungen.

Mit den verschiedenen Funktionen von Quenza können Sie für jeden Ihrer Kunden eine ganz persönliche und erlebnisreiche Reise gestalten. So heben Sie sich auf natürliche Weise von der Masse ab und Ihre Kunden werden immer wieder zurückkommen.

Überzeugen Sie sich selbst und melden Sie sich für den kostenlosen, einmonatigen Testzugang an, der nur 1 $ kostet.

Online Coaching Preise verstehen

Wie oft haben Sie schon die Frage gehört „Warum ist Coaching so teuer“? Jeder hat eine andere Vorstellung davon, was teuer bedeutet. Außerdem ist nicht jeder daran interessiert, an sich selbst zu arbeiten. Wie jeder gute Coach weiß, werden sich diejenigen, die z. B. von einer Führungskraft zum Coaching gezwungen werden, kaum ändern.

Wie kann man also den Preis für Coaching-Pakete festlegen? Im Wesentlichen müssen Sie die Menschen ansprechen, die an eine Investition in sich selbst glauben. Für sie ist dies ein wesentlicher Bestandteil der Lern- und Entdeckungsreise des Lebens. Die Mentalitäts- und Verhaltensänderungen, die sie erfahren können und auch erfahren, sind von unschätzbarem Wert. Das ist es, was Sie ihnen zeigen müssen, wenn Sie Ihre Coaching-Preise präsentieren.

Anmeldeformular für Business Coaching

Eine Möglichkeit, den Wert Ihrer Coaching-Preise zu verdeutlichen, besteht darin, sie gleichzeitig mit dem Anmeldeformular zu versenden. Gehen Sie im Wesentlichen davon aus, dass sie sich anmelden werden, um sie mental zu beschäftigen. Wenn sie dann die Fragen in diesem vorgefertigten Quenza-Formular durchgehen, werden sie in der Regel motiviert, da sie sich ihre Ziele vorstellen und sich auf das Ergebnis freuen.

Bevor wir die Frage „wie viel kostet Coaching“ beantworten können, müssen wir die Faktoren verstehen, die die Coaching-Preise beeinflussen, wie unten aufgeführt:

Erfahrung und Kompetenz des Coaches:

Erfahrene Coaches erzielen natürlich höhere Preise. Ihre Erfolgsbilanz wird deutlich zeigen, dass sie ihre Kunden durch komplexe Probleme führen können. Um dies zu zeigen, stellen Coaches sicher, dass sie die richtigen Zertifizierungen als Grundlage haben. Außerdem haben sie frühere Kunden, die als Referenzen dienen können. Empfehlungen sind ebenfalls wichtig, und als Coach sollten Sie nicht vergessen, danach zu fragen.

– Nische und Spezialisierung:

Je nach Ihrer Leidenschaft und Ihrem Hintergrund können Sie sich für eine Tätigkeit als Lifestyle-Coach, Leadership- oder Business-Coach entscheiden. Sie könnten sich auch dafür entscheiden, Gruppencoaching anzubieten. Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination von Coaching- und Therapiequalifikationen, da viele die Vorteile beider Disziplinen zu schätzen wissen. In diesem Zusammenhang könnten Sie Ihre Nische auf der Grundlage Ihres idealen Klienten sowie spezifischer Probleme wie Angst, Depression, Trauma oder Beziehungsprobleme definieren. Für alle diese Themen gibt es unterschiedliche Coaching-Preise.

Geografischer Standort:

Wenn Sie auf Gebiete mit hohen Kosten abzielen, können Sie eindeutig höhere Gebühren verlangen und umgekehrt. Da es heutzutage Online-Coaching gibt, ist dies weniger ein Problem. Eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung ist heute wichtiger, und darauf werden wir in Kürze näher eingehen.

– Nachfrage und Marktwettbewerb:

Unterschiedliche Nischen haben unterschiedliche Nachfragen, die mit der Entwicklung der Märkte schwanken und sich verändern werden. Wellness und Gesundheit sind heute heiße Themen, aber auch Unternehmen werden immer Trainer brauchen. Was auch immer Ihr Ziel ist, stellen Sie sicher, dass Sie über die Marktveränderungen informiert bleiben, damit Sie Ihre Preise entsprechend anpassen können.

Siehe auch  E-Learning Datenschutz: Diese 12 Themen braucht Ihre Datenschutz-Unterweisung

Wie man dem Online Coaching preis gibt

Bevor Sie sich mit der Preisgestaltung für Coaching-Pakete befassen, müssen Sie die gängigen Preismodelle verstehen. Es gibt verschiedene Modelle, aber die 5 Preismodelle der US-Handelskammer sind eine gute Grundlage:

– Pauschalpreise – bei den Coaching-Preisen handelt es sich um Ihren Stundensatz, der zwischen 60 $ und 300 $ oder mehr liegen kann.

– Abrechnung nach Aufwand – Sie könnten sich für einmalige Auffrischungssitzungen entscheiden. Einmalige Sitzungen ohne vorherige Arbeit sind im Allgemeinen nicht so erfolgreich, wenn es um Coaching geht. Es braucht Zeit, um menschliches Verhalten zu entschlüsseln.

– Preisstaffelung – Hier sollten Sie sich überlegen, wie Sie die Preise für Coaching-Pakete gestalten. Diese abgestuften oder maßgeschneiderten Pakete werden speziell für verschiedene Zielkunden angeboten.

– Preis pro Nutzer: Bei den Coaching-Preisen können Sie Ihren Stundensatz anpassen, je nachdem, ob Sie es mit Einzelpersonen oder Unternehmen zu tun haben, oder einfach je nachdem, was diese sich Ihrer Meinung nach leisten können.

– Abonnements, Mitgliedschaften und Kundenbindungsverträge – das ist es, was Ihnen einen stetigen Einkommensstrom beschert. Je mehr Sie davon haben, desto besser wird Ihre Ausgangsbasis sein. Was das Coaching betrifft, so können Mitglieder exklusiven Zugang zu Online-Tools oder Inhalten erhalten. Daueraufträge sind eher für Unternehmen relevant, und auch hier geht es darum, ihnen zu zeigen, wie wertvoll es ist, Sie in ihren Büchern zu haben.

Fortschritte mit Quenza verfolgen

Eine Möglichkeit, Ihren Wert zu demonstrieren, besteht darin, Unternehmen zu zeigen, wie Sie Ziele und Fortschritte verfolgen. Mit Quenza stehen Ihnen Diagramme zur Verfügung, auf die Sie leicht zugreifen können, sowie Fortschrittsaktualisierungen in Echtzeit für jeden Coachee, wie in der Abbildung oben. Coaching am Arbeitsplatz wird mit Quenza einfacher.

Wenn es darum geht, eine Strategie für Ihre Coaching-Preise zu entwickeln, gibt es zwei Seiten zu berücksichtigen. Auf der einen Seite haben Sie die rein mathematische Berechnung. Zum Beispiel kommen Marktgröße, Nachfrage und Kaufkraft der Kunden zusammen und ergeben eine Zahl.

Und dann ist da noch die Wahrnehmung des Wertes. Inwieweit können Sie Ihr Gewicht übertreffen und gleichzeitig einen echten Mehrwert für Ihre Kunden schaffen? Sie denken vielleicht, dass Sie nur die Norm erfüllen, aber wenn Ihre Kunden das Gefühl haben, dass sie sich über alle Maßen verändert haben, werden sie Ihren Namen von den Dächern rufen. Das ist der Preis, den Sie erzielen wollen, aber um diesen Preis zu finden, bedarf es auch einiger Versuche und Irrtümer.

McKinsey bezeichnet diesen „Versuch und Irrtum“-Ansatz als „Pricing Innovation Curve“:

Die wichtigste Erkenntnis ist, dass Sie mit Ihrem Unternehmen wachsen müssen. So wie Sie jeden Tag ein erfahrener Coach werden, werden auch Ihre Preis- und Marktkenntnisse wachsen und sich vertiefen. Zu Beginn unserer Reise sind wir alle gezwungen, wettbewerbsfähige Preise innerhalb der Branchennorm festzulegen. Wenn Sie reifer werden und Ihre Marke und Präsenz wachsen, können Sie beginnen, Preise außerhalb dieser Normen festzulegen.

Andere gängige Preisgestaltungsstrategien

Strategie der PreisgestaltungBeschreibung
Kosten-PlusBei diesem leicht verständlichen Ansatz wird einfach ein Prozentsatz auf Ihre Kosten aufgeschlagen. Der große Nachteil ist, dass Ihre Kunden und die Marktnachfrage nicht in den Endpreis einfließen.
KonkurrenzfähigBei diesem Ansatz schauen Sie sich Ihre Konkurrenten an und machen je nach Ihrem Stil und Ihrem Selbstbewusstsein entweder den gleichen, einen höheren oder einen niedrigeren Preis. Sie können auch Anreize und Rabatte einbauen.
PreisabschöpfungDies wird häufig bei der Markteinführung neuer Produkte verwendet. Sie werden aufgrund ihrer avantgardistischen Technologie oder, wie im Falle von Coaches, der neuesten neurowissenschaftlichen Coaching-Verfahren zu einem Höchstpreis angeboten. In der Regel zieht dies bald Konkurrenten an, und Sie müssen Ihren Preis senken und neue Wege finden, um sich von der Konkurrenz abzuheben.
PenetrationIn diesem Fall setzen Sie Ihre Preise niedriger an, damit Sie den Markt leichter durchdringen können. Der Nachteil ist, dass es schwierig sein kann, den Preis später zu erhöhen.
WertorientiertSie müssen Ihre Kunden genau kennen, um zu verstehen, wo sie den Wert sehen, den Sie bieten. Auch hier ist die Wahrnehmung der Schlüssel.
DynamischEin einfaches Konzept, bei dem Sie Ihre Preise ständig an die Nachfrage anpassen. Diese Methode kann auch mit einer der anderen kombiniert werden.

Preisgestaltung für Coaching-Dienstleistungen

Nun müssen wir uns ansehen, wie man den Preis für Coaching-Dienstleistungen festlegt. Sie wissen vielleicht, welche Preisstrategie Sie anwenden wollen, aber wie finden Sie den richtigen Kunden für Ihre Dienstleistungen, um den richtigen Preis zu bestimmen? Kurz gesagt, Sie brauchen einen Marketingplan.

Im Internet finden Sie verschiedene Ressourcen, darunter diese Vorlage für einen Marketingplan oder einen Marketingplan-Leitfaden. Als Coach können und sollten Sie die digitale Welt für Ihre Marketing- und Forschungszwecke nutzen. Das Digital Marketing Institute bietet viele Vorlagen für seine Mitglieder und die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, beschreibt die American Academy of Family Physicians die wichtigsten Schritte zur Entwicklung eines strategischen Marketingplans, anhand dessen Sie Ihre Coaching-Preise festlegen können.

ÜbersichtBeschreibung
Marketingziele festlegenSelbst wenn Sie diese später ändern, ist es gut, eine Vorstellung davon zu haben, wie viele Coachees Sie bis zu welchem Datum erreichen wollen. Sie könnten auch beschließen, Ihre Aktivitäten in der Gemeinde mit kostenlosem Coaching zu unterstützen, um sich selbst bekannt zu machen, als Beispiel dafür, dass Sie anfangen, sich zu outen.
Durchführung eines Marketing-AuditsDies ist erst nach dem ersten Jahr relevant, aber es ist immer gut, die Vergangenheit zu betrachten und zu reflektieren, um die Zukunft zu gestalten.
MarktforschungSie müssen zunächst Ihren Zielmarkt ermitteln und dann dessen Bedürfnisse, Herausforderungen und gewünschte Ergebnisse untersuchen. In dieser Phase geht es auch darum, Ihre Konkurrenten zu erkunden, damit Sie entscheiden können, wie Sie Ihre Coaching-Preise im nächsten Abschnitt anpassen können.
Analysieren Sie die ForschungAuf der Grundlage Ihrer Recherchen können Sie nun einige der oben erläuterten Preismodelle und Strategien anwenden.
Definieren Sie Kunden-PersonasBevor Sie Ihre Coaching-Preise festlegen, müssen Sie mindestens einen und manchmal bis zu drei oder mehr ideale Kunden definieren. Es ist gut, nicht zu viele zu haben, damit Sie sich nicht zu sehr verzetteln.
Budget festlegenDie gute Nachricht ist, dass das Internet eine Welt des kostenlosen oder sehr preisgünstigen Marketings bietet. Jeder selbstständige Trainer und Unternehmer sollte eine Website haben, und je mehr Inhalte Sie erstellen, desto mehr Besucher werden Sie generieren. Wenn dies neu für Sie ist, bietet das Digital Marketing Institute eine Reihe von Kursen an, in denen Sie Ihren Online-Marketingplan und Ihr Budget zusammenstellen können.
Entwicklung von MarketingstrategienSobald Sie wissen, welchen Ansatz und welche Plattform Sie bevorzugen, können Sie damit beginnen, die Details Ihrer Botschaft, Inhalte und Werbemaßnahmen festzulegen.
Zeitplan für die Umsetzung festlegenWenn Sie weiter ins Detail gehen, beginnen Sie mit dem Ausfüllen Ihres Marketingkalenders, der auch Ihre Online-Posts und -Blogs umfasst.
Bewertungsprozess erstellenJedes gute System hat eine Feedbackschleife. So wie Sie Ihre Kunden um Feedback bitten, sollten Sie auch Ihre Analysen regelmäßig überprüfen und mit Ihren Zielen vergleichen.

Wie Sie sehen, funktionieren Coaching-Preise nicht nur isoliert, denn Sie müssen Ihren Markt kennen lernen. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken, einfach loszulegen. Manchmal müssen wir anfangen, auf dem Markt zu agieren, um ihn kennen zu lernen.

Siehe auch  Interaktive Online Video Schulungen erstellen: in 6 Schritten

Kommunikation Ihrer Online Coaching Preise

Ein weiterer nützlicher Leitfaden für die Preisgestaltung von Coaching-Dienstleistungen ist die ICF Global Coaching Study 2023. Hier werden zwar keine Online Coaching Preise pro Stunde angegeben, dafür aber die durchschnittlichen Einnahmen pro Kontinent. So verdienen nordamerikanische Coaches im Durchschnitt $ 67.800 pro Jahr und westeuropäische im Durchschnitt $ 52.400 pro Jahr.

Allerdings ist es in der Branche allgemein üblich, dass die Online Coaching Preise zwischen 70 und 300 Dollar pro Stunde oder mehr liegen. Wie wir bereits erklärt haben, hängen die Preise, die Sie verlangen können, von Ihrer Nische, Ihrer Erfahrung und Ihren potenziellen Kunden ab. Führungskräfte können natürlich mehr bezahlen als Karriere-Coaches, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben.

Coaching-Kundenvertrag

Alle Coaches wissen, dass jede Sitzung eine Kundenvereinbarung erfordert. Trotzdem brauchen Sie zu Beginn Ihres Auftrags eine formelle, schriftliche Coaching-Vereinbarung. Quenza hält in seiner Bibliothek eine solche Vereinbarung mit allen wichtigen Abschnitten, einschließlich der Gebühren, für Sie bereit.

Was die Kommunikation Ihrer Online Coaching Preise angeht, so sollten Sie diese nicht einfach so an Ihre Kunden weitergeben. Sie sollten potenzielle Kunden davon überzeugen, dass jeder Preis, den Sie anbieten, ein Schnäppchen ist. Sie werden etwas gewinnen, das man nicht mit einem Preis beziffern kann.

Wenn es darum geht, Ihre Dienstleistungen zu „verkaufen“, sollten Sie daran denken, dass Sie eigentlich nicht sich selbst verkaufen. Sie verkaufen ihnen ihre Vision von ihrer idealen Zukunft. Ja, Sie brauchen die richtige Coaching-Biografie, aber ein Gespräch, in dem es um den Kunden und nicht um Sie geht, ist viel wirkungsvoller, um ihn zum Träumen zu bringen. Dann bepreisen Sie den Traum.

Wie hoch sind die online coaching preise?

Bis jetzt haben wir die Frage „Wie viel kostet Coaching?“ allgemein beantwortet. Jetzt können wir uns mit den Besonderheiten je nach Nische befassen. Die folgende Tabelle der Online Coaching Preise pro Stunde gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wie die verschiedenen Coaching-Nischen im Vergleich zueinander aussehen.

Typ des TrainersUSD / Stunde
Lebensberater$75 – 100
Gesundheitscoach$100 – 150
Beziehungscoach$100 – 150
Coach für Führungsqualitäten$100 – 200
Executive Coach$150 – 500

Diese Online Coaching Preise variieren je nachdem, welche Website Sie besuchen oder mit wem Sie sprechen. Sie geben Ihnen aber einen Anhaltspunkt, an dem Sie sich orientieren können.

Außerdem hat eine Studie einer Buchhaltungssoftware-Firma ergeben, dass Unternehmerinnen sich selbst um 28 % unterbezahlen. Wenn Sie also eine Frau sind, sollten Sie Ihre Online Coaching Preise noch einmal überprüfen.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, dass Sie sich über Ihr Wertversprechen absolut im Klaren sind. Mit anderen Worten: Stellen Sie sicher, dass Sie darlegen können, warum Sie sich von anderen Coaches unterscheiden. Es ist auch gut, wenn Sie den Erfolg quantifizieren und Ihre Erfolgsbilanz aufzeigen können.

Feedback-Formular zur Sitzung

Dieses vorgefertigte Feedback-Formular aus Quenzas umfangreicher Bibliothek von Dokumenten und Übungen ist eine gute Möglichkeit, messbare Ergebnisse zu sammeln und zu verfolgen. Für jede Frage werden die Kunden gebeten, eine Punktzahl anzugeben, die Sie später in ein Diagramm umwandeln können.

Mit Quenza können Sie Ihren Geschäftsplan auch in Online-Formularen mit dem Activity Builder zusammenstellen, um Ihren Fortschritt leicht zu verfolgen, wie unten gezeigt. Weitere Details zur Entwicklung Ihres Wertversprechens auf der Quenza-Plattform finden Sie in diesem Coaching-Geschäftsmodell und den Vorlagen.

Der ROI von Coaching

Sind Trainer also teuer? Wie alles im Leben hängt es davon ab, wie man es betrachtet. Anstatt sich Sorgen zu machen, dass die Kunden sich in diesen Fragen verlieren, sollten Sie ihren Fokus darauf lenken, wie ihre zukünftige Realität aussehen könnte. Je mehr Sie ihnen dabei helfen, dieses Bild als etwas in ihrer Reichweite Liegendes zu malen, desto mehr werden sie nur noch fragen: „Wo muss ich unterschreiben“.

Siehe auch  Software Schulung erstellen: 21 Tools für Ihr Tutorial

Alle Entscheidungen sind eine Mischung aus Logik und Emotionen, daher müssen Sie beide Aspekte berücksichtigen. Verkaufen Sie ihnen mit Ihren Coaching-Preisen eine bessere Zukunft, aber stellen Sie sicher, dass Sie auch wissen, wie Sie den Return on Investment darstellen können.

Die meisten Coaches tun sich schwer mit diesem Thema, denn wie lässt sich die Veränderung der Denkweise beziffern? Ist es der Coachee, der sie auf einer Skala bewertet, oder sollten es die Menschen in seinem Umfeld sein? Es ist nicht immer einfach, eine Erfahrungsreise in etwas Greifbares zu verwandeln.

Außerdem: Wie weit in die Zukunft sollten Sie messen? Es ist schön und gut, wenn diese Gewohnheiten während des Coachings eingeführt werden, aber was ist mit dem nächsten Jahr und dem Jahr danach?

Coaching ist zwar kein Training und es besteht ein deutlicher Unterschied, aber die Modelle, die die Auswirkungen von Training messen, können auch auf Coaching angewendet werden. Die beiden gängigsten Modelle sind das 4-Stufen-Modell von Kirkpatrick und das 6-Stufen-Modell von Brinkerhoff.

Das Kirkpatrick-Modell ist einfach anzuwenden, und Sie könnten mit einer Umfrage beginnen, um herauszufinden, wie Ihre Coachees über Coaching denken. Dann wird das Gelernte getestet, was entweder subjektiv mit einem Kundenfragebogen oder objektiv durch die Überprüfung der Ziele und Fortschritte erfolgen kann.

Auf der dritten Ebene werden die Verhaltensweisen überprüft, was in der Regel eine 360-Feedback-Umfrage am Arbeitsplatz beinhaltet. Bei anderen Arten von Coaching könnte Ihr Kunde bereit und offen sein, Feedback aus seinem sozialen Umfeld zu erhalten. Schließlich werden die Ergebnisse ausgewertet.

Brinkerhoff 6 Etappen

Die Brinkerhoff-Methode, die in den späten 80er Jahren entwickelt wurde, ist ähnlich, fügt aber zwei Schritte hinzu, die eine Überprüfung nach einem bestimmten Zeitraum, z. B. nach 6 Monaten, beinhalten. Von dort aus können Sie die Langlebigkeit der Veränderung bewerten, an der Sie mit dem Coachee gearbeitet haben.

Natürlich müssen Sie nicht unbedingt in all diese Details einsteigen. Je nach Kunden und Marktnische ist es jedoch sinnvoll, eine Art Feedback- und Datenerfassungsprozess einzuführen.

Zusammenstellung von Coaching-Paketen

Sie sehen jetzt hoffentlich, dass es nicht so sehr um die Frage geht, ob Coaches teuer sind, sondern vielmehr darum, welchen Wert jemand auf seine persönliche Entwicklung legt. Wenn sie erst einmal engagiert und motiviert sind, sind sie oft bereit, eine hohe Frequenz an Sitzungen festzulegen.

In der Regel finden Coaching-Sitzungen alle 1 bis 2 Wochen statt, je nach Thema. Ein anderer Fall könnte sein, dass Sie jemanden schon eine Weile gecoacht haben. Derjenige könnte einmal im Monat zu einem „Wartungscheck“ wiederkommen.

Sie können nun bei Ihren Coaching-Preisen kreativ sein und eine Vielzahl von Paketen anbieten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Coaching-Programme zu gestalten, aber hier sind ein paar Beispiele für einige gängige Pakete:

– Lebensberatungsprogramm – 12 Einzelsitzungen über 6 Monate. Sie könnten dies irgendwo zwischen $1200 und $3000 anbieten.

– Coaching-Programm für Führungskräfte – 12 Gruppensitzungen über 6 Monate mit 3 Einzelsitzungen zu Beginn, in der Mitte und am Ende. Bei Gruppensitzungen sollten Sie mit der Endzahl im Kopf beginnen. Wenn Sie also 10.000 $ verdienen wollen, müssen Sie etwa 110 $ pro Sitzung für 6 Personen und etwa 220 $ für 3 Personen berechnen.

– Achtsamkeits-Coaching-Programm – 8 Gruppensitzungen über 2 Monate mit täglichen geführten Meditationen, die über Quenza vermittelt werden. Diese Art von Paketen, die vom MBSR-Kurs (Mindfulness-Based Stress Reduction) inspiriert sind, kosten oft um die 500 $ und bis zu 1000 $ oder mehr.

Mit Quenza können Sie mit dem oben gezeigten Activity Builder ganz einfach Ihre eigenen Übungen, Formulare und Arbeitsblätter zusammenstellen, die zu den Details Ihres Programms passen.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, Quenza zu nutzen, einschließlich der Nutzung von Vorlagen für Coaching-Programme. Eine weitere Option ist die Zusammenstellung eines Pfades oder einer Abfolge von Aktivitäten, wie in der Abbildung unten:

Beispiel für den Quenza Pathway

Wenn Sie die verschiedenen Pakete zusammenstellen, denken Sie daran, dass einfach immer am besten ist. Die meisten Menschen kommen zum Coaching, weil sie sich überfordert oder festgefahren fühlen. Das Letzte, was sie brauchen, ist eine Entscheidungslähmung, weil sie zu viele Wahlmöglichkeiten haben.

Machen Sie es Ihren potenziellen Kunden leicht und bitten Sie nicht um Erlaubnis. Legen Sie einfach die Online Coaching Preise fest und Sie werden bald sehen, dass Sie die Art von Kunden anziehen, die diese Preise bezahlen können.

Alternative Einkommensströme

Als Coach müssen Sie sich nicht nur die Frage stellen: „Was kosten die Coachingsitzungen? Sie wollen auch überlegen, wie Sie so viel wie möglich bewirken können. Daher sollten Sie andere Einnahmequellen kombinieren. Der zusätzliche Vorteil ist, dass Sie damit auch das Gehalt Ihres Coaches erhöhen.

Andere Einnahmequellen könnten darin bestehen, als Motivationsredner aufzutreten, Bücher zu schreiben, Kurse zu veranstalten, Workshops abzuhalten und einen Podcast nur für Mitglieder anzubieten. Dies sind nur ein paar Ideen, aber es liegt an Ihnen, kreativ zu werden, um Ihre Talente zu maximieren.

Nicht zuletzt müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie sich Ihre Online Coaching Preise sowohl auf Ihr zu erwartendes Trainergehalt als auch auf die Rentabilität auswirken. Daher benötigen Sie zumindest Grundkenntnisse in der Buchhaltung. Es gibt viele Apps, wenn Sie die Bücher selbst führen wollen, aber ansonsten sollten Sie einen guten Buchhalter beauftragen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, das richtige Gleichgewicht zwischen der Bereitstellung Ihrer Dienstleistungen und Produkte und der Bindung bestehender Kunden zu finden. Gleichzeitig müssen Sie sich auf die Gewinnung neuer Kunden konzentrieren.

Es ist eine Gratwanderung zwischen der Erbringung von Spitzenleistungen und der Aufrechterhaltung Ihrer Marketingaktivitäten. In diesem Rahmen müssen Sie Ihre Online Coaching Preise ständig überprüfen und aktualisieren.

Woher bekommt man Coaching-Kunden?

Nun zur Millionen-Dollar-Frage: „Wie komme ich an Coaching-Kunden“. Wie wir bereits angedeutet haben, brauchen Sie eine starke Online-Präsenz und es ist eine gute Idee, soziale Medienplattformen zu nutzen. Achten Sie aber darauf, dass Sie die richtigen Plattformen für Ihre Zielkunden nutzen.

Die Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Coaching-Unternehmen kann ebenfalls lukrativ sein. Außerdem gewinnen Sie Partner, mit denen Sie sich austauschen können, auch was die Preise für das Coaching betrifft. Die Unterstützung, die Sie erhalten, um die Schwierigkeiten bei der Führung Ihres eigenen Unternehmens zu überwinden, ist von unschätzbarem Wert.

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Empfehlungen ein gängiger Weg für Coaches, neue Kunden zu gewinnen. Allerdings vergessen wir manchmal, dass wir unsere guten Kunden um Empfehlungen bitten können. Nicht jeder denkt immer daran, dich als Coach zu empfehlen, aber wenn man ihn fragt, denkt er aktiv darüber nach.

Und schließlich müssen Sie Ihr Wissen und Ihre Fachkenntnisse durch Ihre eigene Entwicklung auf dem neuesten Stand halten. Alle großen Coaching-Organisationen ermutigen ihre Coaches, eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Jahr für die eigene Weiterbildung zu verwenden.

Maximieren Sie Ihren Wert

Obwohl Coaches im Rahmen ihrer Ausbildung an sich selbst arbeiten und oft selbstlos und aufgeklärt agieren, sind wir dennoch Menschen. Wie jeder andere machen wir uns Gedanken über Dinge, einschließlich unserer Online CoachingPreise und darüber, wo wir Coaching-Kunden finden können.

So wie Sie Ihre Kunden zu Achtsamkeit und Selbstfürsorge anleiten können, können auch Sie sich von der Frage „Warum ist Coaching so teuer? Konzentrieren Sie sich stattdessen auf den Wert, den Sie den Menschen bringen. Jemanden auf dem Weg der Veränderung zu begleiten, ist wirklich unbezahlbar.

Selbstakzeptanz-Meditation

Diese Quenza-Übung aus der umfangreichen Bibliothek der Aktivitäten könnte sowohl Ihnen als auch Ihren Kunden gefallen. Unseren Wert zu kennen bedeutet auch, zu akzeptieren, wer wir sind und wer nicht.

In praktischer Hinsicht können Sie sich auch an die Stunden und Tränen erinnern, die Sie damit verbracht haben, zu trainieren, zu lernen und sich selbst zu verändern. Coaching-Fähigkeiten und das Bedürfnis, das Ego zu verlieren, brauchen Zeit, um sich zu entwickeln, aber wenn Sie das geschafft haben, bieten Sie den Menschen einen ruhigen, fürsorglichen und sicheren Raum, in dem sie sich selbst finden können. Darauf sollten Sie sich konzentrieren, um das Selbstvertrauen zu gewinnen, das Sie brauchen, um diese Online Coaching Preise festzulegen.

Quenza kann Ihr Vertrauen weiter stärken und Ihren Kunden die professionelle Erfahrung bieten, die sie erwarten. Mit unserer Plattform bieten Sie einen digitalen Raum neben Ihrer persönlichen Zeit. Das bedeutet, dass Sie Zugang zu Hunderten von vorgefertigten Übungen haben, die Sie zu maßgeschneiderten Sequenzen zusammenstellen können, damit sich Ihre Kunden gehört und unterstützt fühlen.

Auch was die Logistik und die Online Coaching Preise angeht, ist Quenza auf Sie eingestellt. Terminplanung, Rechnungsstellung und Dokumentation können automatisch erfolgen. Sie können Ihre Rechnungen leicht verfolgen und Ihre Gewinne im Auge behalten.

Sie können es einen Monat lang ausprobieren, indem Sie sich für die kostenlose, voll zugängliche, einmonatige Testversion für nur 1 $ anmelden. Sehen Sie selbst, wie Quenza Ihnen den Vorteil verschaffen kann, den Sie brauchen, um Ihre Coaching-Preise zu erhöhen.

Abschließende Überlegungen zu Coaching-Preisen für ein erfolgreiches Unternehmen

Online Coaching Preise sind ein zentraler Bestandteil der Marketing- und Gesamtstrategie eines jeden Unternehmens. Unabhängig davon, für welche Nische Sie sich entscheiden, müssen Sie Ihre Marktnachfrage und Ihre Zielkunden kennenlernen. Stellen Sie dann sicher, dass Sie das richtige Gleichgewicht zwischen der Bindung Ihrer derzeitigen Kunden und der Gewinnung neuer Kunden finden.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie natürlich die richtige Online Coaching Preise finden, die sowohl erschwinglich als auch motivierend für die Kunden ist, sich für Ihre Dienste zu entscheiden. Wenn Sie Ihre Preise unterbieten, werden die Kunden nicht darauf vertrauen, dass Sie gut genug sind, und schließlich brauchen Sie die richtigen digitalen Werkzeuge, um professionell zu sein und sich abzuheben. Wenn Sie sich für die kostenlose, einmonatige Testversion von Quenza mit vollem Zugriff anmelden, können Sie noch heute damit beginnen, Ihren Geschäftsplan auf der Plattform zu erstellen. Warum warten, um Ihr Spiel zu verbessern?

Nach oben scrollen
Scroll to Top